Suchfunktion

Pressemitteilungen Datum
 
Bosch muss Bußgeld zahlen 23.05.2019
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat mit Bescheid vom 23.05.2019 gegen die Robert Bosch GmbH wegen einer fahrlässigen Verletzung der Aufsichtspflicht in Unternehmen eine Geldbuße in Höhe von 90 Millionen Euro verhängt.
 
Bundespolizei verhaftet Computerbetrüger 19.02.2019
Die Bundespolizeidirektion Stuttgart hat heute einen Online Betrüger verhaftet, der mit illegal erlangten Kreditkartendaten regelmäßig Bahnfahrkarten der DB AG im Internet kaufte und Waren in Onlineshops bestellte. Der Schaden liegt im hohen sechsstelligen Bereich.
 
Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung „National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland“ 16.01.2019
Heute Morgen durchsuchten unter der Leitung des Landeskriminalamts Baden-Württemberg Einsatzkräfte zeitgleich zwölf Wohnobjekte in Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
 
Daimler muss Bußgeld zahlen 24.09.2019
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat mit Bescheid vom 24.09.2019 gegen die Daimler AG wegen einer fahrlässigen Verletzung der Aufsichtspflicht in Unternehmen eine Geldbuße in Höhe von 870 Millionen Euro verhängt.
 
Durchsuchungen im Verfahren gegen einen Beamten des Konzernprüfungsamts Stuttgart, einen Steuerberater und Mitarbeiter der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (Porsche AG) 28.05.2019
Am 28. Mai 2019 wurden von der Staatsanwaltschaft Stuttgart, dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg und der Steuerfahndung Stuttgart mehrere Objekte durchsucht.
 
Festnahme- und Durchsuchungsaktion bei mutmaßlichem falschen Polizisten 04.04.2019

In einer Festnahme- und Durchsuchungsaktion gegen einen mutmaßlichen Trickbetrüger haben heute Morgen Ermittler des Landeskriminalamts Baden-Württemberg sowie Einsatzkräfte aus Niedersachsen die Wohnung eines Tatverdächtigen im Landkreis Northeim/ Niedersachsen durchsucht. Der 35-jährige Deutsche wurde festgenommen, gegen ihn hatte die Staatsanwaltschaft Stuttgart Haftbefehl beantragt. 
 
Hohe Haftstrafe wegen Millionenbetrug: LKA-Präsident begrüßt Urteil 11.02.2019
„Dieses Urteil mit einer so empfindlichen Haftstrafe ist eine klare Botschaft an organisierte Millionenbetrüger, die mit der Fake-President-Masche bei Unternehmen hohe Geldsummen ergaunern. Zugleich ist es auch eine Bestätigung der akribischen und konsequenten Ermittlungsarbeit von Staatsanwaltschaft und Polizei!“ begrüßte LKA-Präsident Ralf Michelfelder das Urteil gegen einen 52-jährigen französischen Staatsangehörigen.
 
Nach Fackelwurf auf Wohnwagen: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen versuchten Mordes 03.12.2019
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen fünf Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren Anklage wegen versuchten Mordes zum Landgericht - Jugendkammer - Ulm erhoben.
 
Nach Verkehrsunfall wegen überhöhter Geschwindigkeit: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordes 03.07.2019
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen den Fahrer eines Unfallwagens Anklage wegen Mordes, vorsätzlicher verbotener Fortbewegung im Straßenverkehr und vorsätzlicher Straßenverkehrsgefährdung zum Landgericht - Jugendkammer - Stuttgart erhoben.
 
Porsche muss Bußgeld zahlen 07.05.2019
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat mit Bescheid vom 07.05.2019 gegen die Porsche AG wegen einer fahrlässigen Verletzung der Aufsichtspflicht in Unternehmen eine Geldbuße in Höhe von 535 Millionen Euro verhängt.
 
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Geschäftsführer eines Abschleppunternehmens 30.04.2019
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen einen von zwei Geschäftsführern eines Abschleppunternehmens wegen Erpressung und Betrug Anklage zum Amtsgericht - Schöffengericht - Stuttgart erhoben.
 
Verdacht des gewerbsmäßigen Betruges, der Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen: Elf Durchsuchungen in Baden-Württemberg und Bayern 27.02.2019
Am 26. Februar durchsuchten rund 100 Ermittler des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg und der Polizeipräsidien Aalen und Ulm sowie der bayerischen Polizeipräsidien Schwaben Nord, Schwaben Süd/West, Oberbayern Nord und Oberbayern Süd insgesamt elf Wohnungen und Geschäftsräume einer Unternehmensgruppe aus dem Gesundheitsbereich sowie Arztpraxen in Baden-Württemberg und Bayern.

Fußleiste